Datenschutzerklärung – Nails and Hands Gudrun Speicher-Fischer

 

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse für das Thema Datenschutz. Damit Sie wissen, wann wir welche personenbezogenen Daten erheben und wie wir diese Daten verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Verantwortliche Stelle 

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist

 

Nails and Hands

Gudrun Speicher-Fischer

Institut für Hand- Fußpflege und Massagen

Inhaberinnen: Gudrun Speicher-Fischer                                         

Odenwaldstraße 16

63512 Hainburg

Deutschland

 

Email: gspeicher-fischer@t-online.de

Telefon: +49(0)6182-64664

Telefon: +49(0)177-2153876

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten 

Die rechtlichen Grundlagen der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden sich insbesondere in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Hierzu gehören insbesondere Namen, Adressdaten, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen. Aber auch Informationen über Vorlieben, Mitgliedschaften oder beispielsweise vorher besuchte Webseiten können personenbezogene Daten darstellen.

 

Kontaktaufnahme 

Sofern Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per E-Mail oder durch unser Kontaktformular), werden die von Ihnen übermittelten Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur möglichen Bearbeitung von Anschlussfragen und Terminabsprachen gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erforderlichkeit zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

     

    Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine etwa erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen können. Datenverarbeitungen, die wir vor Erhalt Ihres Widerrufs durchgeführt haben, werden von Ihrem Widerruf nicht berührt.

     

    Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung Ihrer Anfrage mit Ihnen erforderlich ist. Die Rechtsgrundlagen der verschiedenen Verarbeitungsvorgänge entnehmen Sie der nachfolgenden Beschreibung der Verarbeitungsprozesse in dieser Datenschutzerklärung. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir, dass Sie die jeweiligen Gründe darlegen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

     

    Ferner können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten informieren.

     

    Kontaktformular

    Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, Ihre Anfrage direkt über das bereitgestellte Kontaktformular an uns zu übermitteln. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, wird aus den von Ihnen angegebenen Daten eine E-Mail erzeugt, welche dann an unser Postfach übermittelt wird. Das Kontaktformular dient dazu den Kontaktprozess für Sie zu erleichtern. Die für die Erstellung der E-Mail verwendeten Daten werden von uns nicht gespeichert.

     Wenn Sie Kunde werden möchten, erheben und speichern wir die für die Durchführung Ihrer Aufträge erforderlichen Daten, also insbesondere Ihren Namen, Adresse, Kontaktdaten und Zahlungsdaten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

     Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir dann dazu verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Vertragsdaten für eine Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings, nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor. Dabei werden diejenigen Daten gelöscht, die für die Erfüllung unserer gesetzlichen Vorgaben nicht mehr erforderlich sind.

     

    Weitergabe an Dritte

    Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, soweit dies zur Ausführung von Aufträgen oder zur Abwicklung von Bezahlungen erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist die Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Vermarktungs- oder Werbezwecken findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt.

     

    Server-Log-Files

    Bei jedem Aufruf unserer Webseite durch einen Nutzer werden in einer Protokolldatei von unserem Hosting-Provider Informationen gespeichert. Diese sogenannten Log-Files beinhalten Informationen über abgerufene Dateien, Status-Codes, Zeitstempel und Systeminformationen. Diese Daten sind nicht personenbezogen, sie lassen keine Rückschlüsse auf die konkrete Person zu.

    Daneben werden in Log-Files auch IP-Adressen gespeichert. Für uns sind diese nicht ohne weiteres einer bestimmten Person zuordenbar.

     

     

    Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die vorgenannten Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erforderlichkeit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

     

    Links zu anderen Webseite

    Unser Online-Angebot kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung

 

Terminvereinbarung nur

donnerstags unter:

 

 Telefon:   0 61 82 - 6 46 64

 Mobil:      0177 - 215 38 76

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich während einer Behandlung Ihren Anruf nicht persönlich annehmen kann. Hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter. 

Ich werde Sie schnellstmöglich zurückrufen. 

Vielen Dank.

 

 

 

102445